Startseite
Schullogo





Über uns


Klassen und Projekte


HKS-Nachrichten


Terminkalender


Kontakt


Förderverein




Logbuch







Für Lehrkräfte







Förderverein




Video_vom_Förderverein

Film des Fördervereins


Video_vom_Förderverein











Der Verein und seine Aufgaben:

Bereits im Jahr 1986 taten sich einsatzfreudige Eltern und Lehrer der Helen-Keller-Schule zusammen, um einen Förderverein zu gründen. Dieser ist seit nun schon 20 Jahren für die Schule aktiv. Das ist für eine Förderschule für Praktisch Bildbare besonders wichtig, denn gerade sonderpädagogische Materialien, Therapiehilfen und Spielgeräte sind häufig sehr teuer in der Anschaffung und fallen aus dem Rahmen des allgemeinen Schulbedarfs und –budgets heraus.
Hierfür gewinnt der Förderverein Gelder durch Mitgliedsbeiträge und Spenden-Akquisition und durch die Einnahmen aus besonderen Aktivitäten der Schulgemeinde wie Schulfesten und Flohmärkten.



2. Verwendung der Spenden:

Der Förderverein ermöglicht es, größere Anschaffungen zu tätigen und attraktive lehrreiche Angebote für die Schülerinnen und Schüler zu bieten, wie zum Beispiel Klassenfahrten und Tagesausflüge und die Durchführung verschiedenster Klassen- bzw. Schulprojekte, wie z. B. die Anschaffung einer Bühne für Theateraufführungen, Musikinstrumente, Kommunikationsgeräte, Fußballtrikots, Material für die Wahrnehmungsförderung und vieles mehr.
Besonders stolz sind Schule und Förderverein auf das Angebot des heilpädagogischen Reitens, für das der Förderverein ca. 50 Prozent der Kosten übernimmt.



3. Geplante Maßnahmen

In der nächsten Zeit wird der Förderverein vor allem die Ausgestaltung des Pausenhofs finanziell unterstützen, ohne jedoch die zuvor beschriebenen Aufgaben zu vernachlässigen. Daher sind wir auf Ihre zusätzlichen Spenden angewiesen.
Im Jahr 2005 konnten die Schüler und Schülerinnen der Helen-Keller-Schule nach einer vorübergehenden 2 jährigen Unterbringung in der Eichgrundschule wieder in ihr nun brandschutzsaniertes und erweitertes Schulgebäude zurückziehen.
Ein wichtiger Bestandteil der Schule ist das Außengelände. Dies soll für die Kinder mit geistiger und teilweise auch körperlichen Behinderungen barrierefrei und mit vielfältigen Beschäftigungsmöglichkeiten und naturnahen Förderangeboten ausgestattet sein. Da das Haushaltsbudget des Schulträgers lediglich den Wegebau und die Begrünung des Außengeländes abdeckt, will der Förderverein mit Hilfe von Spendengeldern für die Finanzierung der pädagogischen Ausgestaltung Sorge tragen.



4. Kontakt:

Auch Sie können helfen!
Jede Spende bringt uns auf dem Weg zur Gestaltung des Pausenhofes ein Stück weiter.
Oder werden Sie Mitglied und setzen sich so für eine kontinuierliche intensive Förderung unserer behinderten Kinder ein!
Schon mit einem Mindestbeitrag von 13,00 Euro im Jahr können Sie viel bewirken! Auch ein höherer Mitgliedsbeitrag ist selbstverständlich möglich. Wir freuen uns auf Ihre Spende, Ihren Mitgliedsbeitrag und / oder Ihre Mitarbeit! Der Förderverein der Helen-Keller-Schule ist als gemeinnütziger Verein anerkannt, Spenden und Mitgliedsbeiträge sind steuerlich absetzbar.

Förderverein Helen-Keller-Schule e.V.
65228 Rüsselsheim
Kreissparkasse Groß-Gerau BLZ 508 525 53
Konto Nr.:214635

Volksbank Groß-Gerau BLZ 508 925 00
Konto Nr. 4386000





Förderverein der Helen-Keller Schule e. V.
Vorstandsmitglieder

1. Vorsitzende:
Gordon Piedesack
piedesack@gmail.com

Stellvertretender Vorsitzender:
Darius Tiggemann
sd.tiggemann@googlemail.com

Kassiererin:
Christine Schmidt-Senßfelder
jonas.senssfelder@t-online.de

Schriftführerin:
Andrea Itterbeck
andrea@itterbeck.eu

Beisitzerinnen:
Cordula Schneider
cordula12@gmx.de

Gerold Schleidt
g.schleidt@yahoo.de

Sabine Mattil


Helen-Keller-Schule
Elsa-Brändsträm-Allee 11 65428 Rüsselsheim
Tel.: 06142-3019-30
Fax: 06142-3019-315
Mail:
joerg.dammann@HKS.ruesselsheim.schulverwaltung.hessen.de
brigitta.gais@HKS.ruesselsheim.schulverwaltung.hessen.de
poststelle@HKS.ruesselsheim.schulverwaltung.hessen.de