06142 / 301930
Link verschicken   Drucken
 

Protokoll SchuKo 17.09.2019

10. 06. 2020

Protokoll zur gemeinsamen Sitzung der Schulkonferenz und des Schulelternbeirats

im SJ 19/20 am 17.09.2019

 

Beginn: 20.28 Uhr

Ende:    21.35 Uhr

 

Anwesende Schulleitung:                                                          Jörg Dammann und Rebekka Perrier

Anwesende und stimmberechtigte Lehrerbank:              siehe beigefügte Anwesenheitsliste

Anwesende und stimmberechtigte Elternbank:               siehe beigefügte Anwesenheitsliste

Protokoll:                                                                                          Tamara Cezanne

 

 

Beschluss der Öffentlichkeit:    Einstimmig beschlossen

 

Zu 1:                                                     Das Protokoll der SchuKo und SEB-Sitzung vom 09.04.2019 wird in der nächsten Schulkonferenz genehmigt, da das Protokoll von einigen Stimmberechtigten noch nicht auf der Homepage eingesehen wurde.

 

Zu 2:                                                     Frau Tiggemann berichtete, dass an sie Elternfragen bezüglich der Zukunft des Café Grün sowie dem Ganztagskonzept herangetragen wurden.

 

  • Das Café Grün soll weiterhin unter Leitung von Frau Jütz be-trieben werden. Allerdings unter dem Vorbehalt, dass Frau Jütz eine zusätzliche Betreuungskraft zur Verfügung gestellt be-kommt.
  • Bemängelt wurde, dass keine allgemeine Einladung zum Thema Ganztagskonzept ausgesprochen, sondern nur eine separate Einladung an die beteiligten Eltern ausgeteilt wurde.

 

 

Zu 3.1:                                                  Die Schulkonferenz beschließt einstimmig den pädagogischen Tag für den 05.12.2019. An diesem Tag findet kein Unterricht statt. Nur eine Notfallbetreuung wird angeboten. Thema für den pädagogischen Tag wird die „Förderung für Schüler mit umfassenden Beein-trächtigungen“ sein.

 

Zu 3.2/3.3:                                          Herr Dammann teilte mit, dass die Helen-Keller-Schule die einzige Förderschule im Kreis Gross-Gerau ist. Um alle angemeldeten Kinder aufnehmen zu können, gab es keine andere Möglichkeit, als 2 Klassen auszulagern und in der Gerhard-Hauptmann-Schule unterzubringen. Weiterhin wurden von Herrn Dammann die Inklusion sowie der Schulentwicklungsplan thematisiert. Er bittet um Mithilfe des Schul-elternbeirats ein Schreiben bezüglich des Schulentwicklungsplans aufzusetzen, das an den Oberbürgermeister der Stadt Rüsselsheim sowie die Schulverwaltung verschickt werden soll. Eine Auswertung der aktuellen und zukünftig zu erwartenden Schülerzahlen soll angeregt werden. Nach Ansicht Herrn Dammanns ist die Errichtung eines neuen Förderschulstandortes die einzig adäquate Zukunfts-perspektive.

 

 

Zu 4:                                                     Am 29.10. endet der Unterricht um 13.00 Uhr. Eine Notfallbetreuung wird angeboten. Ca. 40 Lehrer der HKS werden an einer ver-pflichtenden Fortbildung des Kultusministeriums zu Feststellungs-Diagnostik teilnehmen.

 

                                                               Neue Schulelternbeiratsvorsitzende ist Frau Sandra Aslanidis und stellvertretende Schulelternbeiratsvorsitzende sind Frau Tamara Cezanne, Frau Nicole Haag sowie Frau Sabine Tiggemann.

 

 

 

Rüsselsheim, 09. Oktober 2019

 

Tamara Cezanne

 

Helen-Keller-Schule
Elsa-Brändström-Allee 11
65428 Rüsselsheim-Königstädten

 

Fon: 06142 / 301930
Fax: 06142 / 3019315
E-Mail: