Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Informationen zum Schulbetrieb der HKS

12. 02. 2021

Liebe Eltern,

 

die tiefgreifenden Maßnahmen zur Kontaktreduzierung haben in den vergangenen Wochen erfreulicherweise zu einem deutlichen Rückgang des Infektionsgeschehens geführt.

Die Landesregierung hat demnach beschlossen, die Schulen ab dem 22. Februar 2021 wieder schrittweise zu öffnen. Der Unterricht an der Helen-Keller-Schule findet dann in geteilten Klassen statt.

 

Die Schülerinnen und Schüler werden in Gruppe 1 und Gruppe 2 aufgeteilt.

 

Unterrichtszeiten der Gruppe 1:

  • Montag - 8:15-12:20 Uhr
  • Donnerstag - 8:15-13:00 Uhr (Grund- und Mittelstufe) / 08:15-14:50 Uhr (Haupt- und Berufsorientierungsstufe)

 

Unterrichtszeiten der Gruppe 2:

  • Dienstag - 8:15-13:00 Uhr (Grund- und Mittelstufe) / 08:15-14:50 Uhr (Haupt- und Berufsorientierungsstufe)
  • Freitag - 8:15-12:20 Uhr

 

Am Mittwoch findet im Wechsel der Unterricht für die Gruppe 1 und Gruppe 2 von 8:15-13:00 Uhr statt.

 

 

MONTAG

DIENSTAG

MITTWOCH

DONNERSTAG

FREITAG

22.-26.02

Gruppe 1

Gruppe 2

Gruppe 1

Gruppe 1

Gruppe 2

01.-05.03

Gruppe 1

Gruppe 2

Gruppe 2

Gruppe 1

Gruppe 2

08.-12.03

Gruppe 1

Gruppe 2

Gruppe 1

Gruppe 1

Gruppe 2

15.-19.03

Gruppe 1

Gruppe 2

Gruppe 2

Gruppe 1

Gruppe 2

Gruppe 1

Gruppe 2

Gruppe 1

Gruppe 1

Gruppe 2

 

Wie lange der Unterricht in geteilten Gruppen stattfindet, kann momentan noch nicht gesagt werden.

 

Die bisherigen Infektionsschutzmaßnahmen gelten auch weiterhin (z.B. Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung für alle Schülerinnen und Schüler, sofern diese dazu in der Lage sind).

 

An den Tagen, an denen Ihr Kind sich nicht im Präsenzunterricht befindet, wird es im Distanzunterricht beschult. Das pädagogische Personal wird Ihre Tochter/ Ihren Sohn hierfür mit Unterrichtsmaterial versorgen.

 

Die Schülerinnen und Schüler der Abschlussjahrgänge nehmen weiterhin durchgängig 5 Tage die Woche am Präsenzunterricht teil.

 

Es gilt weiterhin die Sozialkontakte zu minimieren. Bei dringendem Betreuungsbedarf wird im Rahmen des Wechselmodells eine Notbetreuung angeboten. Sofern bei Ihnen ein solcher Bedarf besteht und eine Betreuung an den Tagen des Distanzunterrichts in der Woche unter keinen Umständen anders organisiert werden kann, so bitten wir Sie Ihren Bedarf bis spätestens 13:00 Uhr am Mittwoch den 17. Februar 2021 bei der Schulleitung anzumelden:

Tel.: 06142-301930            oder       E-Mail:

 

Das Klassenteam wird sich kommende Woche mit Ihnen in Verbindung setzen und Sie über die Gruppeneinteilung informieren.

 

Bleiben Sie gesund!

 

Jörg Dammann     Rebekka Perrier   Letizia Kreiskott

 

Helen-Keller-Schule
Elsa-Brändström-Allee 11
65428 Rüsselsheim am Main

 

Fon: 06142 / 301930
Fax: 06142 / 3019315
E-Mail: