Elterninformation zur Einreise nach Deutschland

Liebe Eltern,

um die Gefahr einer Infektion mit dem Coronavirus in der Schule zu minimieren, weisen wir dringend auf die bundesweit bestehenden Quarantänepflichten nach Einreise aus dem Ausland (Bundesgesundheitsministerium, Corona-Einreiseverordnung) hin. Dort finden Sie die genaue Ausgestaltung der Quarantänebedingungen und deren Beendigung.

Hilfreich ist dabei vielleicht auch die folgende Übersicht, die Sie unter dem Link https://www.bundesregierung.de/breg-de/themen/coronavirus/faq-reisen-1735032 finden:

 

Übersicht

 

Wenn Sie sich zu einem beliebigen Zeitpunkt in den letzten zehn Tagen vor der Einreise in einem zum Zeitpunkt der Einreise als Hochrisiko- oder Virusvariantengebiet eingestuften Gebiet aufgehalten haben, müssen Sie sich grundsätzlich direkt nach Ankunft nach Hause begeben und absondern (häusliche Quarantäne). Dies gilt auch für Kinder unter 12 Jahren.

Um herauszufinden, ob Sie sich in einem Hochrisikogebiet oder einem Virusvariantengebiet aufgehalten haben, können Sie in der Liste der Risikogebiete (www.rki.de/risikogebiete) nachsehen.

Bitte prüfen Sie daher gründlich, ob Ihr Kind einer Pflicht zur häuslichen Quarantäne unterliegt, bevor Sie es wieder in die Schule schicken. Quarantänepflichtige Kinder und Jugendliche dürfen die Schule nicht besuchen.

 

Wir freuen uns auf einen guten gemeinsamen Start ins Schuljahr 2021/22.

J. Dammann    R.Perrier    ​L.Kreiskott​

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Do, 26. August 2021

Weitere Meldungen

An die Eltern der Berufsorientierungsstufe: Schülerbeförderung
Liebe Eltern, die Corona-Pandemie macht weitergehende Maßnahmen nötig. Auf Grund der ...
Infektionsfälle an der Helen-Keller-Schule
Liebe Schulgemeinde,    die Gesundheitsminister haben sich auf Veränderungen bei den ...

Helen-Keller-Schule
Elsa-Brändström-Allee 11
65428 Rüsselsheim am Main

 

Fon: 06142 / 301930
Fax: 06142 / 3019315
E-Mail: